Förderverein

Ob unsere Schule heute so existieren würde, wenn 1957 die Schülermutter Frau Erna Schwarzfischer nicht die Initiative für die Gründung des Fördervereins übernommen hätte, kann niemand abschließend beantworten.

Die finanzielle Lage der Schule war sehr angespannt, da sie nicht staatlich anerkannt war und damit auch keine staatlichen Zuschüsse erhielt.

Getreu dem Spruch „Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut“ hat Frau Schwarzfischer mit Ihrem Handeln die Initialzündung für unseren Förderverein gegeben.

Ziele des Vereins

Der Zweck des Vereins wurde 1957 wie folgt festgelegt und wird auch heute noch so gelebt:

  • Den Ausbau des JNG mit allen Mitteln voranzutreiben
  • Die Schule mit Schülern und Lehrern in all ihren Aufgaben zu fördern und zu unterstützen
  • Dem Elternbeirat beratend zur Seite zu stehen
  • Die Verbindung der Schule mit der Bevölkerung im Landkreis Kelheim und in den umliegenden Landkreisen zu pflegen
  • Eine ständige Verbindung der Schule mit ihren ehemaligen Lehrern und Schülern zu unterhalten

Aktivitäten der letzten Jahre

Als leiser, aber unüberhörbarer Begleiter der Schüler und Lehrer unserer Schule haben wir einiges auf den Weg gebracht:

  • Anschaffung von digitalen Tafeln = Smart- Boards; in 2020 Anschaffung von digitalen White-Boards der neuesten Generation
  • Neuausstattung Computerraum mit Laptops
  • Ausstattung neuer Chemiesaal
  • Kauf eines Flügels für den Prager Saal
  • Stellwände zur Präsentation von Projekten
  • Funkuhren für alle Klassenzimmer
  • Installation eines Trinkbrunnens für die Pausenhalle
  • Ausbildung und Ausrüstung der Schulsanitäter

Unterstützung bei Projekten zur Persönlichkeitsentwicklung beispielsweise Rhetorik-, Knigge- und Selbstbehauptungskurse für verschiedene Jahrgangsstufen.

In den über 60 Jahren seit Bestehen des Vereins haben wir über 1.500.000 EUR Einnahmen zum Wohl unserer Schule eingesetzt.

Vorstand des Fördervereins

Name Wohnort Aufgabe
Priller, Roswitha Irlach 1. Vorsitzende
Loibl, Bernhard Rohr 2. Vorsitzender
Kraus, Josef Rohr Schatzmeister
Bergermeier-Heigl, Annemarie Rohr Schriftführerin
Buchner, Alexander Kirchdorf Beirat
Pritsch, Harald Langquaid Beirat
Rott, Birgit Kitzenhofen Beirätin
Forsthofer, Ulrich Siegenburg Beirat
Müller Robert Abensberg Beirat

Kontakt:

Frau Roswitha Priller
Tel.: 09444/979617 oder 0171/9930401
Roswitha.Priller@gmx.de

Der Mitgliederstand beträgt zum 01.01.2021: 482 Personen.

Anmeldung

Sie als Eltern haben sich bewusst entschieden, ihr Kind an diese kirchliche Schule zu schicken. So helfen Sie uns auch finanziell mit, die Schule unserer Kinder optimal zu unterstützen!

Treten auch Sie bei, denn nur gemeinsam sind wir stark zum Wohl unserer Kinder.

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Beitritt und Austritt in Schriftform an den Vorstand
  • Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und damit sind Zuwendungen steurlich abzugsfähig
  • Spendenbescheinigungen werden ab 100€ ausgestellt. Bei kleineren Spenden genügt als Nachweis der Kontoauszug.
  • Freiwillige Spenden von Eltern/Firmen sowie Leistungen in Form von Wissensweitergabe usw. sind jederzeit willkommen!
  • Mindesbeitrag 40€ pro Jahr

Wenn Sie unserem Förderverein beitreten wollen, möchten wir Sie bitten, den Flyer auszudrucken und ihn ausgefüllt an das Sekretariat zurückschicken!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!