Beratungslehrerin

Frauke Kurth

Sie erreichen mich unter
f.kurth@jngrohr.de,
telefonische Anmeldung über das
Sekretariat: 0 87 83 / 96 00 72

Bitte nennen Sie neben Namen und Klasse des Schülers/der Schülerin immer den Anlass des Beratungsgespräches

 

Aufgabenfeld der Beratungslehrerin

Grundsätzlich kannst du dich mit Fragen aller Art an unsere Beratunsglehrerin wenden. Die Schulberatung ist neutral, freiwillig, kostenlos und wahrscheinlich ganz wichtig für Dich: vertraulich.

Die Beratungslehrerin hat immer ein offenes Ohr für Schüler und Schülerinnen und hilft dir bei sämtlichen organisatorischen und zwischenmenschlichen Beziehungen. Falls du mit bestimmten Schülern oder Lehrern Probleme hast, kann die Beratungslehrerin dabei helfen, die Probleme aus dem Weg zu schaffen.

Aber sie vermittelt auch Hilfe, wenn du dich emotional mal nicht so gut fühlst und kann dir auch dabei helfen, Kontakt zu überregionalen Schulberatungsstellen und dem Schulpsychologen herstellen.

Zudem hilft sie dir dabei, das Lernen zuhause effektiver zu organisieren, berät dich bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten.

Vor allem, wenn es um die schulische Zukunft geht, berät dich die Beratungslehrerin in Fragen zur Schullaufbahn oder der Studien- und Berufswahl. Bei den Übertrittsabenden der Grundschulen stellt sie Schule und Schulart vor.

Sprechzeiten

Mittwoch 8.45 – 9.30 Uhr
Donnerstag 10.30 – 11.15 Uhr
nach Vereinbarung

Infos zum Übertritt, wichtige Termine, Adressen, Telefonnummern und noch vieles mehr findest du in der Infothek.

Hilfe für Schüler und Schülerinnen bei Depressionen und Angststörungen:

HIER GIBT ES HILFE BEI SORGEN UND NÖTEN:

Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote

Kinder/Jugendliche und Eltern können sich in Notlagen vertrauensvoll wenden an

  1. innerschulische Hilfsangebote:
  • jede Lehrerin/jeden Lehrer deines Vertrauens
  • unsere Verbindungslehrkräfte: Schuljahr 2020/21: (folgt)
  • Beratungslehrkraft hier an der Schule: Frau Frauke Kurth (Mi 2 Std, Do 4 Std und in allen Pausen)
  1. Beratungsstellen, Psychologen
  • Zuständige Schulpsychologin:
    Frau Paula Born
    Tel. 0871/43031-17
    Paula.born@sbndb.de (Schulberatungsstelle Niederbayern), Seligenthalerstr. 36, 84034 Landshut
  • Psychologische Psychotherapeuten (Therapeutensuche online unter www.kvb.de oder www.bptk.de (Bundespsychotherapeutenkammer) bzw. telefonisch über die Koordinationsstelle Psychotherapie unter 0921/787765-40410)
  • niedergelassene Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Ärztesuche unter www.kvb.de)
  • Bezirksklinikum Landshut: 0871/6008360
  • Bezirksklinikum Regenburg: 0941/941-4004 (Kinder- und jugendpsychiatrische Ambulanz und Privatambulanz)

Weitere hilfreiche Telefonnummern und Internetadressen:

  • Nummer gegen Kummer: Kinder- und Jugendtelefon: 116111 bzw. www.nummergegenkummer.de (anonym und kostenfrei; auch Onlineberatung),
  • Telefonseelsorge: 0800/1110111 oder 0800/1110222
  • de-Beratungsstelle: telefonisch und online (Beratung für junge Menschen aus der gesamten Oberpfalz); Tel.: 0800/5458668 (6-22 Uhr), www.kopfhoch.de (Onlineberatung: 24 h)
  • bke-Onlineberatung bke.de (Elternberatung sowie Jugendberatung)
  • U 25 Freiburg: www.u25-freiburg.de (anonyme Mailberatung bei Krisen und Suizidgedanken)
  • Krisendienst „Horizont“ – Hilfe bei Selbstmordgefahr 0941/58181
  • „FIDEO“ (Fighting depression online): www.fideo.de (u.a. Forum zum Austausch, Selbsttest, Wissen über Depressionen)
  • „Stiftung Deutsche Depressionshilfe“: www.deutsche-depressionshilfe.de (u.a. Infotelefon 0800/3344533, Online-Foren)