Die Schülermitverantwortung des Gymnasiums hatte eine wunderbare Idee und die Organisatoren der „Stillen Familienhilfe“ in Abensberg waren überrascht und gerührt. 1000 € übergaben die Schülersprecher an Vroni Steiner und Gertraud Schretzlmeier. Das Geld hatte man durch den Verkauf von Essen und Getränken bei verschiedenen Konzerten eingenommen und wollte es nicht auf die hohe Kante für künftige SMV-Aktionen legen, sondern für einen guten Zweck spenden.

Die Abensberger Helfer sind dafür eine exzellente Adresse. Sie unterstützen unbürokratisch und direkt, d.h. ohne jeden Verwaltungsaufwand, Personen, die in unverschuldete Not geraten sind. Frau Steiner erzählte von einer alten Dame, die sich das Holz für ihren Ofen nicht mehr leisten konnte, von einer Familie, die das Geld für die Schulbücher ihrer Kinder nicht mehr aufbringen konnte oder einem Mann, dessen staatliche Unterstützung so gering ist, dass es nicht für ein neue Paar Schuhe reicht.

Allen diesen Personen ist es peinlich, ihre Not zu offenbaren oder gar um Hilfe zu „betteln“. Hier setzt die Arbeit der Familienhilfe an, hierbei hat das Geld der Schüler viel geholfen.

nächste Termine

03 Jun 18 - 04 Jun 18
08:30 - 20:00 Uhr
Mauthausen (Linz) (9a/b)
29 Jun 18 -
14:00 -
Verabschiedung der Abiturienten
06 Jul 18 - 12 Jul 18
08:00 - 02:00 Uhr
Chorfahrt (Mädchenchor)
13 Jul 18 -
19:00 -
Sommerkonzert
15 Jul 18 - 21 Jul 18
06:00 - 02:00 Uhr
P-Sem Alpenüberquerung zu Fuß
Zum Seitenanfang