sprachen17Unter 15.000 Schülern, die am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnahmen, errang Julian Hösl aus der Q11 einen ersten Platz.

Ebenso erfreulich ist der dritte Platz von Kai Eichert, verbunden mit dem Preis der Elisabeth Lebek Stiftung.

Die Schulgemeinschaft gratuliert von Herzen.

Who's Online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang